SOLUBEL®-Luftkalkprodukte

SOLUBEL Pat.- Staubkalk (Aufbereitetes Weißkalkhydrat)

Anwendung:



  • zur Altputzbefestigung

  • als Bindemittel für Injektionsmörtel

  • als Bindemittel für Steinersatz

  • als Bindemittel für Mörtel in der Restaurierung für Steinlasuren


SOLUBEL -Staubkalk ist ein rein carbonatisch abbindendes Bindemittel für den Einsatz in der Denkmalpflege und Restaurierung. Aus diesem speziell aufbereiteten Weißkalkhydrat mit eigenschaftsvergütenden, natürlichen Zusätzen können für unterschiedlichste Anforderungen Putze, Schlämme, Injektionsmörtel, Lasuren für Stein und zur Putzfestigung hergestellt werden.


Durch die Aufbereitung des Weißkalkhydrates wird die Oberfläche des Weißkalkhydrates sehr stark vergrößert, dadurch carbonatisieren die hergestellten Kalkprodukte wesendlich schneller und vollständiger als herkömmliche Produkte auf Basis von Sumpfkalk oder Weißkalkhydrat.
Diese Vorteile wirken sich vor allem bei den mechanischen Werten, wie auch bei der Beständigkeit gegenüber Frost- Tauwechsel und Schadsalzbelastung, sehr positiv aus. Gleichzeitig sind die aus aulbereitetem WeißkaIkhydrat hergestellten Produkte in der Lage, auch in dünnsten Schichten noch auszureagieren. Dies ermöglicht den Einsatz der KaIkprodukte auch in Bereichen, in denen angenommen wird, dass dies nur mit neuzeitlichen, kunststoffmodifizierten Materialien zu bewältigen sei.
Mit Solubel - StaubkaIk können KaIkprodukte hergestellt werden, welche die ureigensten, kalktypischen Eigenschaften wie Carbonatisierung, Sinterung und Selbstheilung besitzen.

Das Produkt und seine Bestandteile

Eigenschaften

DIE VERARBEITUNG

Lieferung / Lagerung / Entsorgung

PDF